Herzlich willkommen bei der Ortsverbandsseite der Alternative für Deutschland (AfD) in Bad Homburg. Sie befinden sich aktuell auf der Internetseite der Partei. Möchten Sie zur Internetseite der Rathausfraktion wechseln? Dann klicken Sie bitte hier.

Ausfall Schulbusse: AfD vermisst Notfallplan

Die Bad Homburger AfD-Fraktion vermisst einen Notfallplan, der das aktuelle Chaos des Schulbuss-Verkehrs vermeiden oder wenigstens etwas lindern könnte. Hintergrund ist der Busfahrer-Streik, der sich Tag für Tag verlängert, ohne dass absehbar wäre, wann der Busbetrieb wieder funktioniert. Weiterlesen...

Polizeinotstand in Bad Homburg

Am 20. August gegen 17:30 Uhr befuhr ich die Dorotheenstraße in Richtung Schloss. Vor mir befand sich ein großer Reisebus, der sich langsam bewegte. Kurz vor dem Schloss kam das Fahrzeug zum Stehen. Dabei blockierte es die Straße so, dass keines der nachfolgenden Fahrzeuge weiterfahren konnte. Weiterlesen...

Stadt in Deutschland, Jahr 2 nach der Grenzöffnung

Eine gutbürgerliche  Stadt, ca. 50.000 Einwohner im Jahr 2 nach der Grenzöffnung und dem unkontrollierten Flüchtlingszustrom. Es findet eine Projektwoche zur Weiterentwicklung der Innenstadt statt mit einem kleinem Fest am Abschlußwochenende auf dem Marktplatz. Weiterlesen...

Die CDU ist tot – es lebe die AfD

Einer wertkonservativen Partei gehen die Mitglieder flöten, und zwar genau die Mitglieder, welche sie – gemäß ihres politischen Fundamentes – am stärksten an sich binden können sollte. Wäre da nicht eine störrische Vorsitzende, eine immer deutlicher zutage tretende Entfremdung vom eigenen Volk und die immer wiederkehrenden Rechtsbrüche eben derer, die dieses Recht eigentlich zu verteidigen hätten.

Andreas Lichert zum Direktkandidaten im Wahlkreis 176 gewählt!

 

Am 27.06.2017 fand die Neuwahl des Direktkandidaten zur Bundestagwahl für den Wahlkreis 176 in Neu-Anspach im Hochtaunuskreis statt. Durch den Rücktritt von Peter Münch als Direktkandidat,  wurde diese  Neuwahl notwendig. Weiterlesen...

Pressemitteilung

 

 

 

 

Pressemitteilung zum Interview mit Stadtverordnetenvorsteher Krämer („Angriff auf die Demokratie“) in der Taunuszeitung vom Samstag, 17. Juni 2017 Weiterlesen...

Auch die AfD engagiert sich gegen die ungerechten Müllgebühren

„Wir begrüssen und unterstützen den Ansatz der BLB beim Thema Müllgebühren und verfolgen daneben weiter unser Vorhaben, die Gebühr von Eur 39,00 aus der Satzung zu streichen, die erhoben wird, wenn Bürger von der Biotonne befreit werden“, so Peter Münch. Unser entsprechender Antrag in der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde leider auch nur von der BLB unterstützt, aber von anderen Fraktionen abgelehnt. Weiterlesen...

Wahlbeobachter werden !

 

 

Was niemand in Deutschland für möglich hielt, wurde in den letzten vier Jahren zur absoluten Gewissheit.  Wahlbetrug ist in diesem Land gang und gäbe. Glaubten wir doch immer, dass dies nur in Bananenrepubliken möglich ist. Nein, auch bei uns ist es an der Tagesordnung. Weiterlesen...

Bad Homburg wird zum Immobilien-Spekulanten

Elke Barth  von der SPD-Fraktion hat es zum Erstaunen der AfD-Fraktion in der gestrigen Stadtverordnetenversammlung als ein „gutes Werk“ bezeichnet, die maroden Wohnungen des Hochtaunuskreises in den Liegenschaften  Im Lech 9-11 zu kaufen. Diejenigen, die das „gute Werk“  bezahlen müssen, nämlich die steuerzahlenden Bürger,  wurden zuvor allerdings des Saales verwiesen, da dieser Sitzungsteil nicht öffentlich war. Weiterlesen...

Die AfD tritt für ein Umdenken ein

Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Stadtparlament, Peter Münch, bedauert, dass die CDU wohl offensichtlich weiterhin auf Ausgrenzung setzt. „In Dornholzhausen hat es letzte Woche nun auch die BLB getroffen, das sollte nicht der normale Umgang in Bad Homburg bleiben.“ Auch wenn die Presse zum Teil den Eindruck zu erwecken versucht, die demokratischen Gepflogenheiten würden eingehalten, so ist dies in Wahrheit leider nicht der Fall. Weiterlesen...

Herzlich willkommen bei der Ortsverbandsseite der Alternative für Deutschland (AfD) in Bad Homburg. Sie befinden sich aktuell auf der Internetseite der Partei. Möchten Sie zur Internetseite der Rathausfraktion wechseln? Dann klicken Sie bitte hier.